12 neue Leben für eine alte Socke

DIY

Ich habe eine alte Socke, was kann ich mit ihr anfangen?

1. Eine Vase

Ein altes Einmachglas und eine alte Socke fanden hier ein neues Leben als Vase:

img_0557

2. Ein Stiftebecher

Sie können das Einmachglas und die Socke auch als Stiftebecher verwenden:

IMG_0551.JPG

3.  Ein Aromatherapie- oder

ein Lavendelkissen

Sie können die Socke mit Lavendel füllen und mit einem Geschenkband zubinden.

Sie können normalen, ungekochten Reis mit etwas Aromaöl Ihrer Wahl übergießen. Geben Sie den Reis in die Socke und binden Sie sie zu. Erwärmen Sie die Socke 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle. Den Reis können sie immer wiederverwenden, das Aromaöl sollten Sie ab und zu erneuern.

Falls Sie lieber ein Kissen nähen wollen, finden Sie die Anleitung hier.

img_0585

4. Ein Türstopper

DIY Alte Socke

5. Ein Paar Handschuhe

Falls man vom Winter überrascht wird, kann man Socken als Fausthandschuhe verwenden. Stecken Sie Ihre Hand in die Socke und Ihren Daumen in die Ausbuchtung für die Ferse. Um so dicker die Socken, um so besser.

IMG_0549.JPG

Eine Anleitung, falls Sie Handschuhe nähen wollen, finden Sie hier.

Eine Anleitung für fingerlose Handschuhe finden Sie hier.

6. Ein Säckchen

IMG_0564.JPG

7. Eine Handpuppe

 

8. Ein Sockentier oder

eine -figur

Passend zur Jahreszeit, können Sie einen Schneemann nähen:

img_0588Wie man einen Teddy näht, sehen Sie bei youtube:

 Wie Sie eine Katze nähen, sehen Sie bei youtube:

Eine Anleitung für eine wunderschöne Puppe finden Sie hier.

Sie können auch einen Affen, ein Schaf, einen Wichtel, eine Raupe, eine Eule, eine Schlange, eine Maus, einen Hamster oder einen Hasen nähen.

9. Ein Becher- oder

ein Flaschenüberzieher

 

Hier eine Anleitung, falls Sie lieber nähen.

10. Ein Staub-,

ein Putz- oder

ein Wischlappen

Sie können die Socke auch wie einen Handschuh tragen und schnell Staub wischen. Stecken Sie Ihre Hand in die Socke und Ihren Daumen in die Ausbuchtung für die Ferse.

img_0549

Sie können die Socken auch als waschbaren Überzug für Ihr Wischgerät verwenden. Hier finden Sie die Anleitung.

11. Ein Überzieher für Hände oder Füße

Wenn Sie das nächste Mal die Wände streichen, können Sie alte Socken als Überzieher für Ihre Füße verwenden.

Wenn Sie das nächste Mal Ihre Füße oder Hände eincremen, können Sie Socken über Ihre Füße oder Hände ziehen, so schmieren Sie niemals wieder Ihre Wohnung ein.

12. Eine Wärmflasche,

ein Kühl- oder

ein Wärmekissen

Füllen Sie die Socke mit normalem, ungekochten Reis, binden Sie sie  zu und legen Sie sie 2 bis 3 Minuten in die Mikrowelle.

Sie können ein Kühlpad auch in eine Socke stecken, es ist mit Überzug angenehmer auf der Haut.

img_0580img_0585Weitere Möglichkeiten

  • Eine Anleitung für einen Smartphone-Armband finden Sie bei youtube:
  • Eine Anleitung für eine Smartphone-Tasche finden Sie hier.
  • Um Ihre Schuhe zu erfrischen, können Sie alte Socken mit Natron, Lavendel oder Katzenstreu befüllen, die Socken sicher zubinden und in die Schuhe stecken.
  • Eine Anleitung für Arm- oder Knieschützer finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für einen perfekten Haarknoten finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für ein Haarband oder einen Ohrwärmer finden Sie hier.
  • Anleitungen für Katzenspielzeug finden Sie hier und hier.
  • Anleitungen für Hundespielzeug finden Sie hier  und hier.
  • Eine Anleitung für ein Verwöhnset finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für eine Rassel finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für ein ein Arm- oder Schweißband finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für einen Zugluftstopper finden Sie hier.
  • Eine Anleitung für Stulpen für Arme oder Beine finden Sie bei youtube:

Für Weihnachten

  • Eine Nikolaussocke

img_0602

  • Ein Adventskalender: Falls Sie jetzt anfangen, haben Sie vielleicht bis 1. Dezember 24 Socken gesammelt, welche Sie als Beutelchen zweckentfremden und befüllen können.
  • Eine Anleitung für einen Adventskranz finden Sie hier.

 

Viel Spaß mit Ihrer Handarbeit.