20 Ideen für Orangenschalen

DIY

Im Winter esse ich sehr gerne Orangen. Wie kann ich die Schalen verwenden?

Die Vorbereitung

  • Sie sollten nur die Schalen von Bio-Zitrusfrüchten verwenden.
  • Waschen Sie die Orangen gründlich mit heißem Wasser, bevor Sie sie schälen.
  • Trocknen Sie sie ab.
  • Sie können einen Sparschäler zum Schälen und eine Küchenreibe für den Abrieb verwenden.
  • Verwenden Sie möglichst wenig der inneren, weißen Schicht der Schale, diese ist bitter.

Das Trocknen

Es gibt mehrere Möglichkeiten den Abrieb und die Schalen zu trocknen:

  • An der Luft benötigt man zum Trocknen mindestens 1 Tag an einem kühlen und trockenen Ort.
  • Ausgebreitet auf einem Backblech im Backofen sind mindestens 90 Minuten bei 100 Grad (Umluft: 80 Grad, Gas: Stufe 1) zu empfehlen.
  • Auf dem Heizkörper variiert die Dauer je nach Temperatur.

DIY-Orangenschalen

1. Der Abrieb

Mit einer Küchenreibe können Sie die Schale fein abreiben. Der Abrieb der Schalen verfeinert zum Beispiel Kuchen, Gebäck und Dessert.

Tipp:

  • Sie können den Abrieb trocknen. Getrocknet können Sie ihn mehrere Monate verwenden. Bitte beachten Sie, dass der Abrieb vollständig getrocknet sein muss, bevor Sie ihn in ein Vorratsglas geben, er kann ansonsten schimmeln.
  • Sie können den Abrieb auch einfrieren.

2. Das Orangenpulver

  • Schneiden Sie die Orangenschalen klein.
  • Trocknen Sie die Orangenschalen. Beachten Sie, dass die Schalen vollständig getrocknet sein müssen, ansonsten erhalten Sie kein Pulver, das Ergebnis bleibt schmierig.
  • Zerkleinern Sie die Schalen in einem Zerkleinerer, Mixer oder einer Kaffeemühle.
  • Füllen Sie das Pulver in ein Vorratsglas.

3. Das Orangenöl

Hier finden Sie das Rezept für Orangen-Vanille-Öl.

img_0749

4. Der Tee

Sie können auch köstlichen und kostenlosen Bio-Orangentee selbst herstellen.

Mit Orangenpulver

Geben Sie zu weißem, grünen oder schwarzen Tee das Orangenpulver in einem Tee-Ei.

Mit Orangenschalen

  • Trocknen Sie die Orangenschalen.
  • Lassen Sie die Orangenschalen für etwa 10 Minuten in heißem Wasser ziehen.
  • Entfernen Sie die Schalen.

img_0738

5. Das Reinigungsmittel

Zitrusfrüchte sind ein bewährtes Hausmittel, um Schmutz und Kalk zu entfernen.

Orangenschalen

Sie können die Innenseiten der frischen Orangenschalen zum Putzen verwenden.

Tipp: Dies funktioniert auch mit Zitronenschalen.

Verwendung:

  • Reinigen und Polieren von Edelstahl
  • Polieren von Keramik
  • Badreiniger: Orangenschalen können Fett, Wasser- und Kalkflecken entfernen.

Orangenessig

Sie können günstigen, natürlichen, wirkungsvollen und wunderbar duftenden  Orangen-Haushaltsessig selbst herstellen:

  • Schneiden Sie die Orangenschalen klein und trocknen Sie sie.
  • Geben Sie sie in ein großes Glasgefäß.
  • Übergießen Sie sie mit weißem Haushaltsessig, bis alle Schalen vollständig bedeckt sind.
  • Lassen Sie den Essig 2-3 Wochen einwirken. Die Schalen müssen immer vollständig bedeckt sein, füllen Sie ggf. Essig nach.
  • Seihen Sie den Essig ab.
  • Füllen Sie den Essig in eine alte Sprühflasche.

Hinweis: Essig sollte nicht bei Natursteinböden oder Silikonfugen verwendet werden. Hier sollten Sie besser zu frischen Zitrusschalen oder -saft greifen.

Tipp: Sie können auch Zitronenschalen verwenden.

Verwendung:

  • Für das Bad
  • Als Allzweckreiniger
  • Zum Entkalken von Küchengeräten

Orangenöl

  • Orangenschalen klein schneiden und trocknen.
  • Geben Sie die Schalen in ein Einmachglas und begießen Sie sie mit Olivenöl, sodass diese vollständig bedeckt sind.
  • Verschließen Sie das Gefäß.
  • Lassen Sie es mindestens 1 Woche ziehen.
  • Seihen Sie das Öl ab.
  • Sie können das Öl in eine gereinigte, alte Sprühflasche (z.B. von Fensterreiniger) füllen.

Verwendung:

  • Zum Reinigen, Pflegen und Erfrischen von Holz

Reinigung der Mikowelle

Sie können eine mikrowellengeignete Schale mit Wasser und Orangenscheiben in die Mikrowelle stellen und für 5 Minuten auf höchster Stufe erhitzen. Danach können Sie den gelösten Schmutz mit einem Tuch mit etwas Spülmittel schnell und sauber entfernen.

Tipp: Statt Orangenschalen können Sie auch zu Wasser mit etwas Essig, Spülmittel oder Zitronensaft greifen.

img_0739

6. Der Insektenschutz

Gegen Motten

Sie können getrocknete Schalen auch in den Schrank legen, dies duftet sehr angenehm und hält Motten fern. Nach einigen Wochen, wenn der Duft verflogen ist, sollten Sie sie  austauschen.

Tipp: Natürlich können Sie die Schalen auch zerkleinern und ihn Säckchen füllen, dies sieht schöner aus.

Alternative: Sie können den Schrank auch mit Orangen- oder Zitronenschalen ausreiben.

Gegen Fliegen und Ameisen

Im Sommer kann der Duft von Zitrusfrüchten Fliegen und Ameisen vom Haus und dem Kaffeetisch fernhalten.

Tipp: Orangen in Scheiben schneiden und mit Nelken spicken. Stellen Sie die Teller mit den  Orangenscheiben auf Fensterbretter oder den Kaffeetisch. Nach 2 Wochen sollten Sie sie austauschen.

img_0859

7. Im Potpourri

Sie können die getrockneten Orangenschalen auch in einem Potpourri verwenden.

img_0853

8. Als Dekoration

Sie können die Schalen auch als Dekoation verwenden:

  • Sie können aus den Schalen Herzen ausschneiden.
  • Hier sehen Sie, wie Sie Plätzchenausstecher verwenden können, um Sterne, Herzen, … zu formen.
  • Hier sehen Sie weitere Möglichkeiten.
  • Welche schönen Dekorationen der Schale möglich sind, bevor Sie die Orange essen, sehen Sie in diesen Videos auf youtube:
  • In diesem Video auf joutube sehen Sie, wie Sie Rosen fertigen können:
  • Hier finden Sie weitere sehr schöne Dekorationmöglichkeiten, welche allerdings mehr für die Vorweihnachtszeit gedacht sind.

9. Der Orangenzucker,

der Orangenpfeffer oder

das Orangensalz

Geben Sie etwas Orangenpulver zum Zucker, Pfeffer oder Salz. Falls Sie eine Mühle haben, können Sie auch grobes Meersalz oder Pfefferkörner verwenden.

Tipp: Dies sind auch schöne Geschenke.

10. Der Raumduft

Warum sollte nur vor Weihnachten die Wohnung gut riechen? Eine schöne Schale auf der Fensterbank über dem Heizkörper mit einer mit Nelken gespickten Orangenscheibe duftet zu jeder Jahreszeit angenehm und im Sommer schreckt der Orangenduft praktischerweise die Mücke ab. Sie können nätürlich auch zu anderen Aromen greifen.

Tipp: Falls Sie eine Fußbodenheizung haben, können Sie so vorgehen.

Sie können mit Orangenschalen den Kühlschrank ausreiben, unangenehme Gerüche verfliegen und er duftet angenehm.

Sie können auch ihren Kleiderschrank ausreiben, dies hat neben dem angenehmen Duft auch den Vorteil, das Motten fern bleiben.

Auch der Mülleimer riecht frisch, wenn Sie ihn ausreiben.

11. Eine Dessertschale

  • Halbieren Sie die Orange.
  • Entfernen Sie das Fruchtfleisch und verwenden Sie es.
  • Entfernen Sie die innere, weiße Haut. Es sollte nun nur noch die äußere Schale vorhanden sein.
  • Füllen Sie Obstsalat, Früchte, Eis oder Creme in die Schale und servieren Sie Ihren Dessert.

img_0811img_0819img_0851

12. Das Aroma- oder Badeöl

Orangenöl soll beruhigend wirken und ein Gefühl von Optimismus und Glück hervorrufen.

  • Geben Sie die Orangenschalen in ein Einmachglas.
  • Übergießen Sie die Schalen mit Wodka, sodass diese vollständig bedeckt sind.
  • Verschließen Sie das Gefäß.
  • Lassen Sie es mindestens 1 Woche einwirken.
  • Seihen sie das Öl ab.
  • Geben Sie z.B. einige Tropfen in Ihr Badewasser.

13. Eine Kerze

Sie können Orangenschalen auch in eine Kerze verwandeln, wie sehen Sie hier.

Wie Sie mit einer ausgehöhlten Orange und einem Teelicht ein Windlicht basteln, sehen Sie hier oder in diesem Video auf youtube:

Sie können natürlich auch mit einer ausgehöhlten Orange, flüssigem Wachs und einem Docht selbst Ihre eigene Kerze gießen:

img_0863

14. Eine Süßigkeit

Hier finden Sie das Rezept für kandierte Orangenstreifen mit Schokolade.

IMG_0903.JPG

15. Dekoration von Drinks

Man kann Gläser mit Orangenscheiben  dekorieren, hierzu kann man aber auch oder die Schalen verwenden. Hier sehen Sie das Video auf youtube:

16. Im Kaminfeuer

Legen Sie kleingeschnittene Orangenschalen in den Kamin, bevor Sie ihn anzünden. Sie duften wunderbar.

17. Beauty-Tipps

Hier finden Sie 7 Verwendungsmöglichkeiten.

18. Orangenlikör (Arancino)

Hier finden Sie ein Rezept.

Hinweis: Bitte nicht mit Arancini verwechseln, dies sind frittierte und gefüllte Reisbällchen.

Tipp: Falls Sie statt Orangen- Zitronenschalen verwenden, erhalten Sie die sizilianische Spezialität Limoncello.

19. Fütterung von Vögeln

Hier finden Sie eine Möglichkeit für einen Futterplatz für Vögel.

19. Party

Kurzzeitige Verwendungsmöglichkeiten für eine Party:

Viel Spaß mit Ihrer Handarbeit.